Prof. Dr. René Bloch

Ehemaliger Visiting Fellow

René Bloch ist Professor für Judaistik am Institut für Judaistik und am Institut für Klassische Philologie der Universität Bern.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte und Literatur des Judentums, von der hellenistischen bis zur rabbinischen Zeit, Interrelationen zwischen der jüdischen und der paganen Kultur, jüdisch-hellenistische Literatur, v. a. Flavius Josephus und Philon von Alexandria, antike Mythologien (Israel, Griechenland, Rom) und antike Ethnographie.

René Bloch ist im Oktober und November 2019 auf Einladung von Prof. Dr. Martin Hose als Visiting Fellow am CAS. Am 22. Oktober 2019 wird er einen Vortrag zum Thema "'Als würde ein Souffleur einflüstern': Die Übersetzung der hebräischen Bibel ins Griechische nach Philon von Alexandrien" halten.