26 Jun

Bowing Before Dual Gods: Hybrid Organizing to Tackle Complex Global Challenges

Termin:

Mi.:
18:30 Uhr

26. Juni 2024

Ort:

Center for Advanced Studies LMU Seestraße 13 80802 München

Referentin: Prof. Marya Besharov, Ph.D.
Moderation: Prof. Dr. Ali Aslan Gümüşay (LMU)

Welche Folgen hat die wissenschaftliche Bewertung von Dis/Similarities in der Praxis, z.B. von Unternehmen? Können Diversity und Inklusion als nützliche Perspektiven zusammengedacht werden? Marya Besharov bringt in ihrer Arbeit Fragen nach sozialer Innovation mit denen nach dem unternehmerischen Umgang mit konkurrierenden Anforderungen zusammen. Sie ist Professorin für Organizations and Impact an der Universität Oxford und außerdem akademische Direktorin des Skoll Centre for Social Entrepreneurship. 2020 hat sie den Band Organizational Hybridity: Perspectives, Processes, Contexts (Emerald Publishing) mitherausgegeben. Weitere Veröffentlichungen sind: Smith, W. K. & Besharov, M. L. 2019. “Bowing before dual gods: How structured flexibility sustains organizational hybridity.” Administrative Science Quarterly, 64(1): 1-44.; Besharov, M. L. & Mitzinneck, B. 2023. “The multiple facets of corporate purpose: An analytical typology.” Strategy Science.

Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter info@cas.lmu.de erforderlich.