Ena Oppenheimer, EXACTNESS IS A FAKE (Kunst am CAS, WS 2023/24)

Dis/Similarities

Diskurse über Diversität und Gleichförmigkeit in der Forschung

Über den Zusammenhang zwischen Vielfalt und Einheitlichkeit

In allen akademischen Disziplinen und gesellschaftlichen Bereichen hat das Thema „Diversität“ in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Gleichzeitig sind Homogenisierungsstrategien für die Kohärenz einer Gesellschaft von Bedeutung, sowohl auf der individuellen Ebene als auch innerhalb sozialer Systeme, einschließlich des Wissenschaftssystems.

Der CAS-Schwerpunkt „Dis/Similarities“ zielt daher darauf ab, die Spannungen zu analysieren, die zwischen Diversität und Uniformität bestehen. Die beteiligten Wissenschaftler:innen aus der Psychologie, den Wirtschaftswissenschaften, der Medizin, den Kulturwissenschaften und den Data Sciences stellen sich dem interdisziplinären Dialog und untersuchen, ob und wie die Förderung von Heterogenität zu einem besseren Verständnis sozialer, politischer und wissenschaftlicher Prozesse beitragen kann. Im Mittelpunkt stehen außerdem die Ursprünge des Spannungsverhältnisses von Gleichheit und Unterschiedlichkeit und die Frage, ob sich Diversität als Paradigma einbinden lässt, um die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zu verbessern.

Sprecherin

Prof. Dr. Francesca Biagini

Sprecherin des CAS-Schwerpunktes „Dis/Similarities“

Mathematik

Arbeitsgruppe

Prof. Dr. Susanna Hofmann

Medizin

Prof. Dr. Frauke Kreuter

Statistics and Datascience in Social Sciences and the Humanities

Prof. Dr. Markus Maier

Psychologie

Prof. Dr. Anna Meiser

Interkulturelle Kommunikation

Prof. Dr. Andreas Peichl

Volkswirtschaftslehre insb. Makroökonomie und Finanzwissenschaft

Prof. Dr. Jelena Spanjol

Innovation Management

Advisory Board

  • Prof. Dr. Monika Betzler
    LMU, Philosophie
  • Prof. Dr. Vanessa Büchner
    LMU, Psychologie
  • Prof. Dr. Christine Falter-Wagner
    LMU, Psychologie
  • Prof. Dr. Ali Aslan Gümüsay
    LMU, Betriebswirtschaft
  • Prof. Dr. Monika Schnitzer
    LMU, Wirtschaftwissenschaften
  • Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky
    LMU, Soziologie
  • Prof. Dr. Christian Walter
    LMU, Jura

Veranstaltungen

  • Ena Oppenheimer, EXACTNESS IS A FAKE (Kunst am CAS, WS 2023/24)
    24 Jan
    25 Jan
    24.01.2024 - 25.01.2024 What About Dis/Similarities

    Workshop des CAS-Schwerpunktes „Dis/Similarities“ unter Leitung von Prof. Dr. Francesca Biagini (LMU).